Drucken

Das groß angekündigte 30. Jubiläum unseres Sitzvolleyball-Turniers (BRSH-Cup) war wieder einmal ein toller Erfolg und hat bei den teilnehmenden Teams einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
Eröffnet wurde die Veranstaltung am Samstag, den 25.05.2019 von Thomas Fromm (1. Vorsitzender des BRSH).
Im Finale am Sonntag konnte sich die Länderauswahl RLP gegen das 1. Team des Dresdner SC durchsetzen und gewann das Turnier knapp in drei Sätzen.
Im kleinen Finale um Platz drei gewann der VfL Pinneberg gegen den Dresdner SC 2. Das Team des THE um Bert Jasper belegte einen guten achten Platz.
 

Artikel auf Facebook teilen

Submit to Facebook