Hamburgliga – Saison 2017/2018 steht vor der Tür!

Die letzte Saison, mit dem Last-Minute Klassenerhalt am Ende, ist nun schon wieder über vier Monate Geschichte. Am Ende konnten wir als Aufsteiger mit einem blauen Auge davonkommen und haben die Liga gehalten. Diesen Erfolg haben wir natürlich auch gebührend auf unserer Abschlussfahrt gefeiert. 

Jetzt müssen wir den Blick aber wieder nach vorn richten. In den letzten zweieinhalb Monaten haben wir, mit leicht verändertem Personal, kräftig geackert und wollen nun wieder voll durchstarten.

Das Bild der Mannschaft hat sich über Sommermonate schon ordentlich geändert. Einige Spielerinnen haben sich neue Herausforderungen gesucht, andere Mädels hingegen entschlossen sich die Handballschauen an den berühmt berüchtigten Nagel zu hängen. 

Doch es gibt auch einige neue Gesichter im Team, von denen sich unser Trainerteam um Daniel Pohlmann und Jörg Lehmann eine deutliche erhöhte Variabilität im Angriff versprechen. Auch die Abwehrreihe und das Blockspiel konnte durch die Neuverpflichtungen nochmals verstärkt werden.

Die Neuzugänge im Überblick:

Lisa Gottschalk - LA/RL/RM, alter Verein - SCALA
Madlen Pachali - TOR alter Verein - Walddörfer SV
Fenna Warpaul - KM, alter Verein - MTV Ashausen/Gehrden
Juliane Ley – RR/RA, alter Verein – AMTV

In der Vorbereitung wurde das Hauptaugenmerk neben den konditionellen und körperlichen Grundlagen vor allem auf die Deckungsarbeit und das Tempospiel gelegt. Dabei wurden zwei Trainingslager erfolgreich absolviert und in zahlreichen Testspielen viel ausprobiert.
Dabei zeigte die Mannschaft eine stetige positive Entwicklung und konnte auch gegen höherklassige Gegner durchaus gute Ergebnisse liefern.

Nun geht es am kommenden Wochenende in die neue Saison, welche eine Menge Spannung verspricht. In dieser Saison werden 13 Teams in der HH-Liga aufspielen, was wiederum bedeutet das am Saisonende drei Mannschaften absteigen werden. Es wird im Vergleich zur vergangenen Saison mit einer noch größeren Leistungsdichte gerechnet. 

Wir sind froh, dass die Saison endlich startet und hoffen, dass uns möglichst viele Handballfreunde bei unseren Heimspielen unterstützen werden. Wir spielen übrigens in der Halle am Steinhauerdamm und werden die Spieltage gemeinsam mit den 1.Herren (Landesliga) und 2.Damen (Landesliga) bestreiten. Es lohnt sich also die Heimspiele der THE-Familie zu besuchen.

Auf unserer Facebook Seite 1.Damen TH Eilbeck halten wir unsere Fans ständig auf den neuesten Stand. Wir laden jeden Interessierten herzlich ein unserer Seite zu folgen.

Auf eine erfolgreiche Saison für alle Mannschaften des T.H. Eilbeck.


#einVerein

 

Artikel auf Facebook teilen

Submit to Facebook
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.